Für kompliziertere Fälle müssen Sie jedoch die Steuererklärung für Personen mit unbeschränkter Steuerschuldausfüllen ausfüllen (Einkommensteuererklärung für unbeschränkte Steuerpflichtige Personen – Mantelbogen ESt 1A). Dies ist die richtige Form, wenn eine der folgenden Formen auf Sie zutrifft: Wie Sie die Gewerbesteuererklärung ausfüllen: siehe Anleitung hier******************************************* Da Sie einen Umsatz von über 17.500€ erzielt haben, müssen Sie ein formelles Gewinn- und Verlustkonto in Form der Anlage vorlegen. Wie man Anlage EUR ausfüllt: siehe Anleitung hier********************************************** Alle Papiersteuerformulare für die Umsatzsteuererklärung USt 2A 2013 finden Sie hier, die für 2012 finden Sie hier. Wie sie die Umsatzssteuererklärung für den einfachsten Fall ausfüllen, dass Sie 19% Mehrwertsteuer auf Ihr gesamtes Einkommen zahlen müssen. Hinweise finden Sie hierFür kompliziertere Fälle siehe Anlagen UR und UN.************************************************ Zusätzlich zu den oben beschriebenen Steuerformularen, d.h. Mantelbogen, Anlage S oder Anlage G (und eventuell die Gewerbesteuererklärung). Diese Seite wurde bisher 353.441 mal aufgerufen. Klicken Sie auf “Einkommenssteuer” und dann auf “Einkommenssteuererklärung”. Sie sehen eine Liste aller möglichen Einkommensteuer-Steuererklärungsformulare. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Formulare Sie ausfüllen müssen, bietet unsere Jährliche Einkommensteuer-Steuererklärungsseite einen Überblick darüber, wofür die verschiedenen Formulare bestimmt sind. Immer mehr Privatpersonen nutzen ELSTER auch, um ihre jährlichen Steuererklärungen einzureichen und Steuererstattungen zu beantragen: Dadurch spart dies online, dass Sie Ihre Steuerformulare ausdrucken und an Ihr Finanzamt vor Ort senden müssen.

Wenn Sie Ihre Steuererklärungen regelmäßig online machen, kann ELSTER auch automatisch viele Ihrer persönlichen Daten abrufen, was den Prozess viel schneller macht. plus andere Formulare, z.B. Anlage Kind, wenn Sie ein Kind/Kinder haben (Anleitung hier), Anlage AUS, wenn Sie Einkommen aus dem Ausland hatten, aber Anlage N-AUS, wenn Sie Arbeitnehmereinkommen aus dem Ausland hatten, … Obwohl es immer noch möglich ist, alle notwendigen Formulare herunterzuladen, auszufüllen und dann bei Ihrem örtlichen Finanzamt einzureichen, können Sie Ihre Steuererklärung auch online ausfüllen. Dies geschieht über das vom Bundeszentralamt für Steuern gestaltete Online-Steueramt ELSTER (Elektronische Steuererklärung). Zwischen zwei und sechs Monaten nach Abgabe Ihrer Steuererklärung erhalten Sie vom Finanzamt eine Steuerbescheid.- Dieses Dokument informiert Sie darüber, ob Sie eine Rückerstattung erwarten können (die direkt auf Ihr Bankkonto eingezahlt wird), oder ob Sie Steuern schulden. Wenn Sie Steuern schulden, erhalten Sie etwa vier Wochen zeitgleich zu zahlen. Sie werden gebeten zu bestätigen, ob Sie dem Finanzamt zustimmen, um vorgefüllte Steuererklärungen für Sie zu erstellen (voraus gefüllte Steuererklärung oder Belagabruf). Dies kann den Prozess der Abgabe Ihrer Steuererklärung erheblich beschleunigen, indem ein Großteil der Informationen automatisiert wird, die zum Ausfüllen einer Steuererklärung erforderlich sind.